General

Bericht vom 22.06.2021 – Gerichtsverfahren und Verlegung in die JVA

Nachdem Frettchen über die vorangegangene Nacht im Polizeipräsidium München, Ettstraße 2, eingesperrt gewesen war, wurde der erste Prozess-Termin am 22.06. abgehalten. Dabei ging es um die Frage, ob der von der Staatsanwaltschaft erlassene Haftbefehl gegen Frettchen (auf Grundlage von angeblicher Beleidigung) “verhältnismäßig” ist und weiter ausgeführt werden soll, oder ob Es frei kommt. Der Termin […]

Lebensbedrohliche Räumung durch die Polizei

[TW: Polizeigewalt]   Bei der Räumung des Wunder-Barrios im Forst Kasten, gegen 5 Uhr,  wurde Frettchen, eins der Aktivisti, durch das willkürliche Durchgreifen der Kletterpolizei gleich mehrfach in Lebensgefahr gebracht. Anfänglich rieb das Räumungsseil der Polizei dauerhaft an der Seilbbrücke an der mensch in acht meter Höhe gesichert war. Durch die Reibung entsteht ein Schaden […]